Skip to main content

DELF A1.1

Das erste aller Französisch Diplome

PrüfungsbeispieleLehrmittelInternetseiten

Das Niveau A1.1 ist das Mindestkompetenzniveau des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER). Es ist als "Pre-A1" Stufe definiert und stellt das minimal beurteilbare Niveau an Französischkenntnissen dar, sowohl mündlich als auch schriftlich.

Der Lernende kann einige vertraute und alltägliche Ausdrücke verstehen, Angaben zur eigenen Person machen, die z.B. seine Nationalität, sein Alter, seinen Wohnort, seine Schule betreffen.

Die Stufe A1.1 des GER wurde als Grundlage für die Gestaltung der DELF Prim A1.1 Prüfungen verwendet, die einzige auf dieser Stufe in der Schweiz angebotene Prüfung. Dieses Niveau profitiert von einer äußerst positiven Bewertung, die nicht dazu dienen soll, den Wert des Französischlernens zu schmälern, sondern zu erhöhen.

Die nächsten Prüfungssessionen

anmelden